Erfreuliches aus dem Vogelpark Niendorf: Viel Nachwuchs bei den Störchen

Erfreuliches aus dem Vogelpark Niendorf  Viel Nachwuchs bei den Störchen

Im Nest eines Weißstorchen-Paares hoch oben auf dem Dach einer Schutzhütte sitzen drei kleine Jungtiere, die von den Eltern umsorgt werden. Das Dach der Schutzhütte des Goliath-Reihers ist besonders beliebt bei den Störchen. In ihrem eigenen Gehege ist bisher noch kein Nest gebaut worden.

Etwas sehr Ungewöhnliches ist im Gehege der Pelikane zu beobachten. Dort hat ein Schwarzschnabel-Storch mit einem Schwarz-Storch ein Nest gebaut und beide brüten ein Ei aus.

Auch bei den Marabus wird Nachwuchs erwartet. Das Nest befindet sich in der Schutzhütte. Nachwuchs gibt es auch bei den Kronen-Kranichen, dem Brillenkauz, dem Wellen-Uhu, der Schleier-Eule und den Jungfern-Kranichen. Die Flamingos haben in ihrer Schutzhütte fünf Nester gebaut, in denen bereits drei Eier liegen.


Die Flamingoscheune ist wieder täglich geöffnet. Dort gibt es schöne Accescoires, englische Seifen und Plüschtiere. Wer besondere Geschenkartikel sucht, wird hier garantiert fündig.


Weißstorch mit einem Schwarzschnabel-Storch
Auch der Marabu geniesst den Wonnemonat Mai.
Geschenkartikel in der Flamingo-Scheune, für jeden etwas dabei.
Wohnliche Accescoires erfreuen das Auge.
Kuschelige Freunde als Andenken
Wundervolle Düfte erwarten Sie bei unserer Seifen-Collection.
Bereiten Sie anderen eine Freude oder sich selbst!
Große Auswahl an besonderen Düften

JavaScript ist nicht verfügbar. Damit sind einige Funktionen der Webseite nicht ausführbar.