Störche

StörcheVon den 19 Storchenarten die es auf der Welt gibt haben wir bei uns 15 Arten beheimatet. Die größte Kollektion Europas besteht aus:



Weiß-Störchen, Schwarz-Störchen, Wollhals-Störchen, Abdim-Störchen, Sattel-Störchen, Jabiru-Störchen, Gelbschnabel-Störchen, Milch-Störchen, Bunt-Störchen, Amerikanischen Waldstörchen, Maguari-Störchen, Schwarzschnabel-Störchen, Afrikanische-Klaffschnabel-Störchen, Hammerkopf-Störchen sowie den Afrikanischen Marabus und Sunda-Marabus.



Afrika Nimmersatt, Mycteria ibis

Storch



Mohrenklaffschnabel-Storch, Anastomus lamelligerus

Afrika-Nimmersatt, Mycteria ibis
Abdim-Storch, Ciconia abdimii

Maguari-Storch, Ciconia maguari
Maguari-Störche, Ciconia maguari

Milchstorch, Milch-Störche
Sattelstorch 0,1, Ephippiorhynchus senegalensis

Sattel-Storch 1,0, Ephippiorhynchus senegalensis
Schwarz-Stoch, Ciconia nigra

Waldstorch, Mycteria americana
Weiß-Storch, Ciconia ciconia

Wollhals-Storch (Ciconia episcopus)
Schwarzschnabel-Störche, Ciconia boyciana
Großer Adjudant, Leptoptilos dubius

Kleiner Adjudant, Leptoptilos javanicus


Verwandte Beiträge